Schön, dass du hergefunden hast!

 

Ich heiße Juliane Hinze, bin 20 Jahre alt und möchte dich hier einladen, mich auf meinem Weg zu begleiten. Ich habe meine Leidenschaft besonders in einem Bereich gefunden: der Selbstverwirklichung mit Tieren und durch Kunst. Auf meinem Weg begleiten mich schon immer die Tiere, deshalb spielen sie auch eine so wichtige Rolle in meinem Leben. Seit meiner frühesten Kindheit habe ich so gut wie jeden Tag mit Pferden zu tun und hatte das große Glück, mit ihnen aufwachsen zu dürfen. Auch hatte ich bereits als Kind immer Hunde um mich herum und bin auch dafür zutiefst dankbar. 

 

Das sind Lolly, Avalon und Piana - die Pferde, die mich auf den Weg der Selbstverwirklichung erst gebracht haben. Avalon gehört nun seit 10 Jahren zur Familie und hat bei mir wirklich alles verändert. Zum Glück! :-) Lolly ist das Herzenspferdchen meiner Mutter und der Ruhepol der Herde, außerdem ist sie Avalons zweite Hälfte. Piana habe ich im Februar 2018 übernommen, sie stand schon Jahre am selben Stall wie Avalon und Lolly, das war Liebe auf den... tausendsten Blick.

Im Oktober 2018 ist unsere kleine Herde in ihren eigenen Offenstall bei uns gezogen. Die Pferde zeigen: die beste Entscheidung, die wir für sie treffen konnten - 24/7 draußen, in Gemeinschaft :-) 

 

 

Im Dezember 2018 ist Dobby ein Teil unserer kleinen Familie geworden, mein Freund und ich haben sie aus dem Tierheim adoptiert und schenken ihr bei und mit uns das schönste Leben, das wir ihr bieten können. Sie hat uns bereits bei einigen Abenteuern und Reisen begleitet, Natur und unterwegs sein liebt sie so sehr wie wir :-) Dobby hat sich toll entwickelt und wird stets offener und lebensbejahender, sodass sie mich auch schon oft auf Fotoreisen oder Touren begleitet hat. 

 In der Arbeit mit Tieren liegt mein Fokus auf einem bewussten Miteinander und einem achtsamen Umgang mit dem Pferd als Freund, auf Augenhöhe. Freude und Eigenmotivation sind dabei enorm wichtig für mich :-) Mit meinen Pferden arbeite ich sehr vielseitig. Boden- oder Handarbeit, (Gymnastizierende) Freiarbeit, Parcours, Langzügelarbeit oder gebissloses Reiten in Anlehnung an die akademische Reitkunst sind bei uns genauso vertreten wie lange Ausritte, Spaziergänge, Schwimmen oder einfach gemeinsames Sein. Die Gesunderhaltung der Pferde liegt mir sehr am Herzen, weshalb ich mich dahingehend stetig weiterbilde. Momentan absolviere ich einen Fernlehrgang zum Thema "Traditionelle Chinesische Medizin für Tiere" bei der Impulse Schule.

 

Energieheilung und Tierkommunikation sind Bereiche, die mich absolut begeistern. Im April habe ich nun auch meinen ersten Reikigrad abgeschlossen und freue mich, auch mit dieser Form der energetischen Unterstützung Erfahrungen sammeln zu können.

 

 

Wie bereits gesagt, spielt auch die Kunst in meinem Leben eine wichtige Rolle. Mit diesem Begriff verbinde ich für mich sowohl das Schreiben von Büchern, Artikeln und jeglichen anderen Texten, als auch die empathische, emotionale Fotografie, das Zeichnen und die Gestaltung von Grafiken verschiedenster Arten. Aus dem Grund habe ich auch vor anderthalb Jahren mein Fernstudium zur Grafikdesignerin begonnen. Die Kunst hilft mir, meinen Gedanken und Eindrücken eine Form zu verleihen, sie schenkt mir die Möglichkeit, Gefühle und Momente so festzuhalten, wie sie von mir erlebt wurden. In der Kunst ist alles möglich - das inspiriert mich.

 

Besonders faszinieren mich die (Mensch-)Tier-Fotografie und die Landschaftsfotografie. In den letzten Jahren hat mich durch viele, intensive Reisen besonders das Fotografieren in der Natur in seinen Bann gezogen. Die Fotografie von (halb)wilden Pferden ist für mich eine Herzenssache und mich erfüllt es sehr, sie zu begleiten - mit der Kamera oder auch mal ohne :-) Ich lerne von diesen Pferden unglaublich viel und tatsächlich hat sich meine Arbeit mit Pferden nochmal stark verändert, seit ich regelmäßig bei den Wilden bin.

 

Du findest auf dieser Seite auch einen Blog, auf dem ich über alles schreibe, was mir auf dem Herzen liegt. Persönlichkeitsentwicklung, Arbeit mit Tieren, Fotografie und Reisen - schau dich gerne um! Auch findest du hier mein Angebot und meine Veröffentlichungen, außerdem immer die aktuellen Termine für Seminare und co. Ich wünsche dir viel Spaß auf meiner Seite, wenn du Fragen oder Anregungen hast, melde dich gerne über das Kontaktfeld.

 

Mach das Beste aus jedem Tag,

 

 

 

 

 

 

 

 

                  Juliane Hinze


Melde dich hier für den kostenlosen Newsletter an! :-)

* indicates required