ÜBER  MICH

 

Ich bin Juliane, Tierliebhaberin und passionierte Fotografin bei Tag und Nacht. 

 

Die Arbeit mit Tieren und Menschen begeistert mich seit vielen Jahren. Spätestens mit der Gründung meines ersten Kleingewerbes 'Ponycharity' 2016 war für mich klar, dass mein Weg und mein Ziel die Selbstständigkeit ist. Auch die Fotografie begleitet mich bereits mein ganzes Leben und seit ich 2012 meine erste digitale Spiegelreflexkamera in den Händen gehalten habe, hat sich die Fotografie zu meiner Passion entwickelt. Ich habe begonnen, vor allem Menschen und ihre Pferde zu fotografieren. Zuerst im Bekanntenkreis, später deutschlandweit auf TFP-Basis mit Bus und Bahn und heute selbstständig und mobil mit dem Auto.

 

Allgemein bin ich ein sehr kreativ veranlagter Mensch - ich habe Freude am Kreieren und Gestalten, weshalb ich 2019 ein Fernstudium zur geprüften Grafikdesignerin begonnen und Anfang 2021 erfolgreich abgeschlossen habe. Im Anschluss habe ich mich entschieden, ein weiteres Studium zu beginnen: professionelle Fotografie. Damit lerne ich aktuell viele Bereiche der Fotografie noch genauer kennen und kann aus der objektiven Kritik bekannter und angesehener Fotografen viel mitnehmen und meinen Weg immer klarer finden.

 

Ein unabdingbarer Teil meines Lebens sind die Tiere. Seit 2018 begleiten mich, neben den Tieren meiner Familie, meine Stute Piana und meine Hündin Dobby - von beiden darf ich unfassbar viel lernen und mit ihnen wachsen. Dobby begleitet mich auf fast jedem meiner Abenteuer, von Europareise bis Lagerfeuer unter den Sternen. Ich liebe die Natur, bin reise- und abenteuerlustig, weltoffen und immer bemüht, der Welt etwas zu geben.